anzeiger - das ostschweizer Wochenmagazin

Ausblick

Artlu Bubble & The Dead Animal Gang


Mehrstimmiger Gesang, jaulende Gitarren, verspielte Orgelklänge – die Musik von Artlu Bubble & The Dead Animal Gang orientiert sich an den Sounds der wilden Sixties, klingt dabei aber alles andere als verstaubt. Lead-Gitarrist Klaus Siegenthaler alias «Inspector Kkharrott» (ganz rechts im Bild) stand uns Rede und Antwort.

Mehrstimmiger Gesang, jaulende Gitarren, verspielte Orgelklänge – die Musik von Artlu Bubble & The Dead Animal Gang orientiert sich an den Sounds der wilden Sixties, klingt dabei aber alles andere als verstaubt. Lead-Gitarrist Klaus Siegenthaler alias «Inspector Kkharrott» (ganz rechts im Bild) stand uns Rede und Antwort.

Wie beginnst du den Tag?


Meistens schlafend.


Was hast du neulich zum ersten Mal ausprobiert?


10 komische Fragen zu beantworten.


Dein Seelentröster bei Kummer?


1x Gitarre + Fuzz-Pedal + Verstärker auf 10.


Was haben deine Eltern früher immer zu dir gesagt?


So spricht man nicht. Jedenfalls nicht zu Tisch.


Was ist dein Lieblingsfluchwort?


Ich fluche generell nicht. (Siehe oben) Probieren wir eigentlich alle in der Band. Wenn’s mal nicht klappt: «Du huere Arschloch» – oder so ähnlich.


Welcher Song hat dein Leben beeinflusst?


«In my time of dying» von Led Zeppelin, als ca. 10-Jähriger. Diese Slide-Gitarre!!? Wahrscheinlich eines der ersten Male, als ich mich fragte: Wie zur Hölle macht der das? 


Welches Jahrhundert würdest du mit einer Zeitmaschine gerne einmal besuchen?


Ich würde wohl mal die Story mit Jesus und Pilatus und so auschecken.


Was hast du immer im Kühlschrank?


Eiswürfel!


Welches Talent würdest du gerne noch haben?


Das grösste Schweizer Talent. Wer sagt denn, dass wir welches haben?


Was sollte dir dereinst nachgesagt werden? 


Danke schön und gute Reise.