anzeiger - das ostschweizer Wochenmagazin

Strassenkunst in der Gallusstadt



Bild zu Artikel: Strassenkunst in der  Gallusstadt




St. Gallen. Das Strassenfestival Aufgetischt fand dieses Wochenende zum sechsten Mal statt. Trotz stetem Wechsel zwischen Regen und Sonnenschein kamen am Freitag und Samstag rund 35 000 Besucher in die St. Galler Altstadt. Verschiedenste Strassenkunst aus allen Ecken der Welt gab es zu bestaunen, von musikalischen und artistischen Einlagen über Komik und Tanz bis zur Livevorstellung bildender Künstler blieb keine Erwartung unerfüllt. Das Fest kam wie immer frech und farbig daher, für ausreichend Verpflegung war gesorgt und fröhliche Gauklerfest­-Stimmung lag in der Luft. (red)